•                                            


    Unser großer Gartenbereich in der Waldowstraße 

    Hier kann man spielen und toben nach Herzenslust sowohl an sonnigen als auch an schattigen Plätzen.


  • Unser Gartenbereich in der Manetstraße


    Auch hier gibt es viele schöne schattige Plätze zum Spielen.

     

  • Kopie von 20160712_093935

               
    Yoga in freier Natur

    Kinderyoga macht Kindern einfach Spaß. Es hilft Ihnen, Ihre Konzentration zu steigern und sich dabei zu entspannen.  Mehr...

  • Ballons_Sommerfest_web
    Unser Sommerfest 2015 mit "Rummelatmoshäre" 

    Am 25. Juni 2015 fand unser alljährliches Sommerfest statt. In unserem bunt geschmückten Garten konnten wir uns bei (sportlichen) Spielen, Glücksrad-Drehen, Schminken, Büchsen werfen und vielen anderen Angeboten wie auf dem Rummel fühlen.

  • Tierparkbesuch2015

    Tagesausflug in den Tierpark Friedrichsfelde

    Die Löwenzahngruppe des Manethauses besuchte am 18.06.2015 den Tierpark in Friedrichsfelde. In der Tierparkschule zum Thema „Reptilien“ durften die Kinder als Highlight eine Königspython anfassen. 

  • Kindertag 2015

     

    Kindertag

    Am 1. Juni 2015 fand in beiden  Häusern des Kitaverbund „Regenbogen“ unsere Kindertagsfeier statt. Hier konnten die Kinder verschiedene Spielstationen, wie z.B. Stopp-Tanz, Eierlauf oder Spiele mit dem Schwungtuch erleben. Highlight war die Herstellung von eigenem Popcorn im Manethaus.

  • Verkehrsschule 2015

     

    Theorie und Praxis in der Verkehrsschule

    Die Löwenzahngruppe des Manethauses besuchte am 19.05.2015 die Verkehrsschule am Malchower Weg. Das neuerworbene Wissen wurde im Verkehrsgarten dann sofort praktisch angewendet.

Leitbild

urban-consult gGmbH ist als anerkannter freier Träger der Jugendhilfe und Mitglied der AWO mit seinen Tageseinrichtungen im Nordosten von Berlin angesiedelt. In der pädagogischen Arbeit in den Kindertagesstätten werden die ökologischen und gesundheitsfördernden Ziele des Trägers ebenso berücksichtigt, wie der Anspruch auf Chancengleichheit.

Unsere Kindertagesstätten sind offen für alle Kinder. Unabhängig von ihrer kulturellen Herkunft und ihrer individuellen sozialen Situation werden Kinder mit und ohne Behinderung von qualifizierten Erzieherinnen und Erziehern bis zu ihrem Schuleintritt frühkindlich und ganzheitlich nach dem Berliner Bildungsprogramm gefördert.

Wir betrachten die Kindertagesstätte als Lernort für Kinder. Die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Kinder stehen im Mittelpunkt unserer Arbeit. Wir begleiten die Kinder in ihrer Entwicklung und in ihren individuellen Bildungsprozessen, wobei wir für die erforderlichen Anregungen und Freiräume sorgen. Gleichzeitig schaffen wir die Rahmenbedingungen, mit denen wir die Kinder fördern und darin unterstützen, ihre eigenständige Persönlichkeit zu entwickeln.

Eltern sind unsere Partner in der Bildung, Erziehung und Betreuung ihres Kindes. Sie sind an relevanten pädagogischen Entscheidungsprozessen und deren Umsetzung beteiligt. In enger Zusammenarbeit und im offenen Dialog mit den Eltern begleiten wir die Entwicklung ihres Kindes, unterstützen die Erziehung in der Familie und tragen zu einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei.

Die unterschiedlichen pädagogischen Konzepte folgen den Qualitätsstandards des Berliner Bildungsprogramms. Wir überprüfen kontinuierlich die pädagogische Arbeit durch interne und externe Evaluationen und entwickeln unsere Ziele weiter.

Um eine kontinuierliche Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit zu gewährleisten, sind Fortbildungen für uns verpflichtend. Zielorientierte Fort- und Weiterbildungen sind fester Bestandteil der Personalentwicklung.

Eingebunden in die soziale Infrastruktur arbeiten die Tageseinrichtungen zum Wohle der Kinder gemeinwesenorientiert. Sie kooperieren insbesondere mit anderen kultur- und familienbezogenen Institutionen, Initiativen sowie den Schulen.

Zertifiziert in 2019 über Ektimo

Unsere Partner